Mönch-Legende

Die Legende von Mönch-Bruder Ruwen Antonius

Mönch-Bruder Ruwen Antonius schreibt das Jahr 1391. Vor den Toren des Klosters gerät der Mönch in ein erschreckendes Gewitter und wird vom Blitz getroffen. Minuten, Stunden, Tage … ja, sogar Jahrhunderte ziehen vor seinen Augen an ihm vorüber. Als er aufwacht, ist er in unseren Tagen. „Hakuna Matata“ fügt er sich in die neue Zeit und erzählt von Abenteuern, Sagen und Legenden ... von Rittern und Elfen, von Mönchen und Musikanten, von Burgfrauen und Recken. Doch Bruder Ruwen Antonius hat ein persönliches Geheimnis: Warum trägt er nur immer dieses rosa Plüsch-Schweinchen bei sich?

.

.

Sei dabei, wenn es mit Bruder Ruwen Antonius ...

+ ans Korn mahlen und Mini-Fladenbrot backen geht

+ Infos zu Hygiene, Lagerung und Vorratsschutz von Lebensmitteln gibt

+ einen Kinderbibeltag zu feiern gibt

+ Geschichten und Legenden über St. Martin, St. Nikolaus und den Weihnachtsmann gibt

+ Abwehrtechniken für "junge Pilger" zu lernen gibt

...

.

Jetzt informieren

.